Eingabehilfen öffnen

Skip to main content
12
Juni 2024

Umfrage zur Kulturarbeit

Wie läuft es aktuell mit der Kulturarbeit in Südwestfalen? Die Kulturregion Südwestfalen hat für alle Aktuer:innen eine Umfrage erstellt!

Der Verkehrsverband Westfalen hat seine Unternehmensbefragung zu den Auswirkungen der A 45-Sperrung veröffentlicht. Insgesamt haben 192 Unternehmen teilgenommen, davon gehören fast 40 Prozent der Industrie an, gefolgt von Transportgewerbe/Logistik und dem Baugewerbe. Der Einzelhandel und die Dienstleistungswirtschaft sind bei der Umfrage dagegen unterrepräsentiert. Ein Fazit ist, dass fast jedes zweite Unternehmen Umsatzeinbußen verzeichnet. Etwa jedes fünfte Unternehmen bezeichnet die wirtschaftlichen Auswirkungen bereits als existenzbedrohend oder sieht in der nächsten Zeit drastische Einbußen auf sich zukommen, falls die Sperrung noch länger anhält.

Die Kulturregion möchte mit Ihnen zusammen herausfinden, ob sich die momentan angespannte Verkehrssituation aufgrund der A 45-Sperrung bei Lüdenscheid auch auf die Kulturarbeit in der Kulturregion Südwestfalen auswirkt. Zudem soll die Umfrage generell die Situation der Kulturschaffenden und der Kulturbranche in der Region hinterfragen beziehungsweise abgefragt werden. Es besteht also im Rahmen der Umfrage auch die Möglichkeit, auf andere Faktoren, die Auswirkungen auf die Kulturarbeit haben, einzugehen. Die Umfrage wird nach der Auswertung veröffentlicht, um auf die Situation der Kulturarbeit in der Region aufmerksam zu machen. Schließlich ist auch Kultur ein Standort- und Wirtschaftsfaktor.

Hier geht's zur Umfrage.
Die Umfrage dauert maximal 10 bis 15 Minuten und Sie unterstützen uns alle in der Region dabei, uns ein genaueres Bild von der Lage der Kultur machen zu können. Die Umfrage schließt am 31. August 2024.

Auch in diesem Jahr kann die Region LenneSchiene wieder Kleinprojekte im Rahm...
Am 23. August findet ab 13:00 Uhr im Kempen eine Präsenzveranstaltung des Zel...
Wir suchen ab sofort ein/n neue/n Regionalmanager:in in Vollzeit! Als Region...